FL 36 Chinesisches Papier im Bastsieb

 10,71

Pflanzenfasergemisch aus dem Schaft der Reispflanze – und Bambuspflanze. Weil die Fasern der Reispflanze sehr kurz sind wird das Papier noch mit Kozo verstärkt. Beim Übermalen mit gleicher Farbe erhalten Sie zwei Farbtöne. Der Siebdruck verändert die Farbe.

Artikelnummer: FL-36 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Handgeschöpfte Papiere nach dem Fertigungsmuster der alten Chinesischen Papierherstellung. Diese Papiere werden mit einem geflochtenen Bastsieb hergestellt. Dieses feine Bastsieb erlaubt extrem dünne Papiere zu fertigen, die in den uns meistens bekannten Schöpframen so nicht produziert werden könnten. Unterschiedliche Bogengrößen sind möglich aber der größte Teil dieser Papiere hat das Format ca. 141 x 75 cm. Weil die Papiere aus Pflanzen hergestellt werden sind sie auch sehr viel leichter als unsere Papiere, so das die uns bekannten Grammaturen nicht mit diesen Papiere zu vergleichen sind. Bei diesen so relativ dünnen und meistens auch durchsichtigen Papieren ist der Qualitätsanspruch besonders hoch da jede Unregelmäßigkeit sofort auffällt. Die feinen Regelmäßigen Streifen im Papier entstehen durch den geflochtenen Bast und sind dadurch auch gleichzeitig ein Beweis für das Handgeschöpfte Papier und natürlich auch durch den zarten Schöpfrand.

FL 36 (xuan paper) ca. 75 x 140 cm naturweiß. Im Siebdruck mit weißer Farbe ein gut erkennbares Motiv. Blüten-Fantasiemuster in einem Kreis.  Das Papier ist leicht durchsichtig.

Zusätzliche Information

Größe 141 x 71 cm
Nummer

FL33, Fl36

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „FL 36 Chinesisches Papier im Bastsieb“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.